14. Kinder- und Jugendseminar in Holzschlag

Erfahrene und im ganzen Alpenraum bekannte Referenten bemühen sich bereits zum 14. Mal um die „Kinder- und Jugendmusiziertage“ im Ereignishaus Holzschlag am Hochficht. Sie begleiten die Teilnehmer beim Musizieren, Tanzen, Singen, Spielen und Basteln.

Eingeladen sind alle jungen Musikinteressierten, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene und im Besonderen auch Schnupperer, die bisher mit Volksmusik noch nicht oder kaum in Berührung gekommen sind.

Im Einzelunterricht, beim Gruppenmusizieren, beim gemeinsamen Singen und Tanzen werden neben allgemeinen musikalischen Grundsätzen auch die Besonderheiten der alpenländischen Volksmusik vermittelt.

• Erlernen neuer Melodien – wenn möglich ohne Noten
• Erarbeiten einer 2. eventuell auch 3. Stimme
• Typische Betonungsmöglichkeiten erarbeiten uvm.

Vor allem ist es uns besonders wichtig, unsere Musizierfreude an die jungen Musikantinnen und Musikanten weiterzugeben.

• Anreise: Sonntag ab 17:00 Uhr
• 50 Minuten Einzelunterricht pro Tag
• 45 Minuten gemeinsames Singen und Tanzen täglich
• Für Teilnehmer ab 6 Jahren
• Basteln und Spielen täglich
• Abreise: Mittwoch um 18:30 Uhr

Seminarleitung & Organisation:
Johanna Dumfart
Tel. +43 699 / 11079640
johanna.dumfart@hotmail.com

Referenten:

Johanna Dumfart
Heidi Gusenbauer
Reinhard Gusenbauer
Philip Haas
Richard Huber
Johanna Jamnik
Andrea Kapeller
Raphael Kühberger
Andreas Niedermaier
Jana Oberndorfer
Magdalena Rath
Fabian Steindl
Matthias Werner

Seminarbeitrag inkl. Vollpension:
6-15 Jahre:
€ 170,- für VLW-Mitglieder
€ 190,- für Nichtmitglieder

ab 16 Jahre:
€ 185,- für VLW-Mitglieder
€ 215,- für Nichtmitglieder

Bei Geschwistern:
€ 10,- Nachlass für das 2. Kind
€ 20,- Nachlass für das 3. Kind.
usw. (Förderung des Oö. VLW)

Online Anmeldung
unter www.ooe-volksliedwerk.at von 1. Dezember bis 15. Februar.