JOHANNES – Brahms und die Volksmusik

JOHANNES – Brahms und die Volksmusik

Nach dem großen Erfolg von FRANZ Schubert und die Volksmusik präsentieren Rafael Fingerlos, Michael Dangl, Sascha El Mouissi und das Ensemble Tschejefem ihr Nachfolgeprogramm.
Diesmal steht mit Johannes Brahms ein Komponist im Zentrum, der sich wie kaum ein anderer mit Volksliedern und Volksmusik identifiziert hat.

Stallungen der Kaiservilla Bad Ischl,
Sonntag, 21.Mai 2023, Beginn 19:30 Uhr

Festwochen Gmunden

Nichts kann die Natur und all das, was Brahms an seiner Wahlheimat so faszinierte besser abbilden als hochwertige, echte Volksmusik – das österreichische Volks- und Weltmusikensemble Tschejefem ist dafür prädestiniert. Zudem erstrecken sich die musikalischen Interessen und das Können dieser Formation weit über den alpenländischen Raum hinaus. Dazu kommt mit Sascha El Mouissi und Rafael Fingerlos ein innovatives, junges und international aufstrebendes Liedduo – passenderweise bestehend aus einem deutschen Pianisten und einem österreichischen Bariton, das sich besonders gerne dem Brahms‘schen Liedschaffen widmet. Die Musikerinnen und Musiker begleiten Johannes Brahms (gesprochen und gespielt vom Autor und Schauspieler Michael Dangl) auf dieser überraschenden und spannenden Reise, mit einem einzigen großen Wunsch und Ziel: die Menschen zu berühren.

Datum

Jan 24 2023
Expired!

Uhrzeit

8:00 - 18:00
QR Code

Es können keine Kommentare abgegeben werden.